Direkter Draht: Landtagsabgeordneter Weirauch startet Telegram-Kanal „WEIRAUCH DIREKT“

Veröffentlicht am 03.08.2020 in Kommunalpolitik

„Mit den Bürgerinnen und Bürgern ganz direkt im Kontakt zu sein ist mir ein wichtiges Anliegen“, so der Mannheimer Landtagsabgeordnete Dr. Boris Weirauch zum Start seines Telegram-Kanals. „Ich möchte dortüber meine Arbeit informieren, aber auch ganz konkrete Hilfestellungen geben, wie beispielsweise aktuell bei den Corona-Verordnungen oder den Unterstützungsprogrammen für Wirtschaft, Kultur, Gastronomie und Vereine.“

Telegram biete die Möglichkeit, ganz schnell und um kompliziert Informationen aus erster Hand zu erhalten. „Man muss sich nur einen Telegram-Account einrichten und kann dann direkt meinen Kanal abonnieren – ohne jegliche Verpflichtung“, so Weirauch.

„Während der Corona-Hilfsmaßnahmen ist mir aufgefallen, dass viele Fragen bei den Unternehmen, aber auch bei Vereinen und Kulturschaffenden durch die offiziellen Informationen der Landesregierung nur unzureichend beantwortet worden sind“, führt der Mannheimer Abgeordnete aus. „Ich möchte mein Hintergrundwissen auch in meiner Funktion als Justiziar der SPD-Landtagsfraktion direkt mit den Bürgerinnen und Bürgern teilen, damit sie auch zu ihrem Recht kommen“, erläutert der Jurist die neue Art der Kommunikation.

Der Telegram-Kanal von Dr. Boris Weirauch MdL ist unter https://t.me/borisweirauchmdl zu finden. Einfach abonnieren und los geht‘s!