Dr. Boris Weirauch MdL

Dr. Boris Weirauch MdL

Über Boris Weirauch

Ich bin 43 Jahre alt und lebe mit meiner Frau und unseren vier Kindern in Feudenheim. Nach meinem Abitur am Lessing-Gymnasium und Zivildienst beim ASB habe ich in Mannheim, Lausanne und Frankfurt Jura studiert und arbeite seit 2007 als Rechtsanwalt auf dem Gebiet des öffentlichen Wirtschaftsrechts.

Von 2009 bis 2019 war ich Mitglied des Mannheimer Gemeinderats. Seit 2016 bin ich Ihr Landtagsabgeordneter im Landtag von Baden-Württemberg sowie wirtschafts- und rechtspolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion und Fraktionsjustiziar.

Im Ehrenamt bin ich u.a. Vorsitzender der Mannheimer MTG.

Politischer Werdegang

  • seit 2016 Mitglied des Landtags von Baden-Württemberg
    • Mitglied im Ständigen Ausschuss
    • Mitglied im Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau
    • Mitglied im Parlamentarischen Kontrollgremium
    • Wirtschafts- und rechtspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion
    • Obmann der SPD-Fraktion im Untersuchungsausschuss Rechtsterrorismus/NSU BW II (bis 2018)
    • Fraktionsjustiziar
    • Vorsitzender Fraktionsarbeitskreis „Recht und Verfassung“
  • 2009 bis 2019 Stadtrat in Mannheim und SPD-Fraktionssprecher für Sicherheit, Ordnung und Verkehr
  • 2014 bis 2019 Mitglied der Regionalversammlung der Metropolregion Rhein-Neckar
  • 2017 bis 2019 Vorsitzender des Bezirksbeirats Schwetzingerstadt/Oststadt
  • 2013 bis 2014 Vorsitzender des Bezirksbeirats Seckenheim
  • 2001 bis 2009 Mitglied des Bezirksbeirats Schwetzingerstadt/Oststadt
  • seit 2006 Mitglied im Kreisvorstand der Mannheimer SPD
  • 2004 bis 2010 Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Mannheim-Ost

Sonstige Funktionen und Mitgliedschaften

  • Vorsitzender der Mannheimer Turn- und Sportgesellschaft 1899 (MTG) e.V.
  • Stellvertretendes Mitglied des Kuratoriums der Steinbeis-Stiftung für Wirtschaftsförderung
  • Mitglied des Beirats des Badischen Rennvereins Mannheim-Seckenheim e.V.
  • Senator bei der Karnevalsgesellschaft LALLEHAAG e.V.
  • Mitglied des Beirats des Vereins Freunde und Förderer des Herschelbades in Mannheim e.V.

Weitere Mitgliedschaften (Auswahl)

Arbeiterwohlfahrt, SV Waldhof Mannheim 07 e.V., Reichsbanner Schwarz-Rot-Gold, Bund aktiver Demokraten e.V., TSV Badenia Feudenheim 1889 e.V., Freundeskreis Rosengarten Mannheim e.V., Mannheimer Anwaltsverein e.V., Amnesty International, Stadtfeuerwehrverband Mannheim e.V., Förderkreis Stadtbibliothek Mannheim e.V., Rotary Club Mannheim-Amphitrite, Förderer von Epiphanias Feudenheim e.V.

Schulischer und beruflicher Werdegang

  • seit April 2019 Rechtsanwalt bei einer Wirtschaftsprüfung- und Rechtsanwaltsgesellschaft in den Bereichen Gesellschaftsrecht, Compliance und Bank- und Kapitalmarktrecht, Stuttgart
  • seit 2013 zudem Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht
  • von 2011 bis März 2019 Rechtsanwalt und Prokurist in einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft (Public Sector) in den Bereichen öffentliches Wirtschaftsrecht und Gesellschaftsrecht, Mannheim/Stuttgart
  • 2010 Abschluss der Promotion zum Dr. jur. (Goethe-Universität Frankfurt am Main)
  • 2007 bis 2010 Rechtsanwalt in einer internationalen Anwaltskanzlei in den Bereichen Bank- und Wertpapieraufsichtsrecht, Gesellschaftsrecht und Prozessführung, Frankfurt am Main
  • 2004 bis 2006 Wahlkreisreferent von Lothar Mark MdB
  • 2004 bis 2006 Referendariat am Landgericht Darmstadt
  • 1997 bis 2004 Studium der Rechtswissenschaften in Mannheim, Lausanne (Schweiz) und Frankfurt/Main
  • 1996 bis 1997 Zivildienst beim Arbeiter-Samariter-Bund (ASB), Mannheim
  • 1987 bis 1996 Lessing-Gymnasium, Mannheim