Nachrichten zum Thema Landespolitik

11.10.2018 in Landespolitik

Einsparungen bei Polizei: Weirauch fordert Erhöhung des Budgets für das Polizeipräsidium Mannheim

 

Der SPD-Landtagsabgeordnete und Mannheimer Stadtrat Dr. Boris Weirauch fordert erneut eine Mittelaufstockung für die Mannheimer Polizei. Angesichts wiederholter finanzieller Engpässe innerhalb des Polizeipräsidiums Mannheim hakt er in einer parlamentarischen Anfrage bei der Landesregierung nach, ob und wie sie das Problem lösen will.

04.08.2018 in Landespolitik

Nächtliche Luftrettung in Mannheim: Innenminister Strobl soll 24-Stunden-Hubschrauber prüfen

 
Ein Rettungshubschrauber in der Schweiz (Symbolbild)

In einem Schreiben an Innenminister Strobl fordert der Mannheimer SPD-Landtagsabgeordnete und Stadtrat Dr. Boris Weirauch eine Überprüfung der nächtlichen Luftrettung in Mannheim. „Der derzeitig einzige 24-Stunden-Rettungshubschrauber in Baden-Württemberg ist in Villingen-Schwenningen stationiert“, erklärt Weirauch seinen Vorstoß. „Das ist von Mannheim und von Nordbaden allgemein zu weit weg.“

09.07.2018 in Landespolitik

SPD-Landespolitiker Stoch und Weirauch besuchen Frühchenstation im Mannheimer Klinikum

 

Der Vorsitzende der SPD-Fraktion im baden-württembergischen Landtag Andreas Stoch besuchte gemeinsam mit dem Mannheimer Landtagsabgeordneten Dr. Boris Weirauch die Klinik für Neonatalogie am Mannheimer Klinikum. Im Gespräch mit Klinikdirektor Dr. Thomas Schaible, Oberarzt Dr. Steffen Hien und Pflegekräften zeigten sich die beiden Abgeordneten beeindruckt von der „Hochleistungsmedizin made in Mannheim“.

03.07.2018 in Landespolitik

Nationaltheater: SPD-Fraktionschef Stoch fordert erneut finanzielles Engagement des Landes bei Generalsanierung

 

Auf Einladung des Mannheimer SPD-Landtagsabgeordneten und Stadtrats Dr. Boris Weirauch war der Fraktionsvorsitzende der SPD im baden-württembergischen Landtag, Andreas Stoch, zu Gast beim Mannheimer Nationaltheater, um mit dem geschäftsführenden Intendanten Marc Stefan Sickel und dem Leiter der Geschäftsstelle Generalsanierung Marcus Augsburger den konkreten Finanzbedarf und die Zeitschiene der anstehenden Sanierung zu erörtern.

23.05.2018 in Landespolitik

Landtagsanfrage: Innenministerium bestätigt 760.000 Euro Sachschaden durch Brände im Mannheimer Süden

 
Sieht so der Feuerteufel aus? (Symbolbild)

Der Mannheimer SPD-Landtagsabgeordnete und Stadtrat Dr. Boris Weirauch zeigt sich besorgt über die Ausmaße zweier Brandserien, bei denen in Mannheim wiederholt Kraftfahrzeuge in Brand gesteckt und in Kleingärten Feuer gelegt wurden, wie die Antwort von Innenminister Strobl auf eine parlamentarische Anfrage des Abgeordneten aufzeigt.

Boris bei Facebook

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Volksverhetzung ist überall strafbar!

Hass-Kommentar jetzt melden