16.03.2018 in Landespolitik

Weirauch und Binder besuchen Polizeipräsidium Mannheim: Sorge um angespannte Personalsituation

 

Auf Einladung des SPD-Landtagsabgeordneten Dr. Boris Weirauch war Sascha Binder, SPD-Fraktionsvize und innenpolitischer Sprecher der Landtagsfraktion, zu Gast in Mannheim. Die beiden Abgeordneten besuchten gemeinsam das Polizeipräsidium Mannheim und informierten sich dort auch über die Personalsituation der Mannheimer Polizei und über geplante Baumaßnahmen im Führungs- und Lagezentrum.

27.02.2018 in Landespolitik

Nach Gerichtsurteil: Weirauch fordert kurzfristigen Maßnahmenkatalog, um Fahrverbote in Mannheim zu vermeiden

 

Das Bundesverwaltungsgericht habe deutlich gemacht, dass Politik und Automobilwirtschaft in der Verantwortung stehen, erklärt der Landtagsabgeordnete und verkehrspolitische Sprecher der SPD-Gemeinderatsfraktion Dr. Boris Weirauch zum Urteilsspruch aus Leipzig.

23.02.2018 in Landespolitik

ICE-Neubaustrecke: Weirauch fordert weiterhin Projektbeirat

 
Ein neuer ICE 4 (Bild: Rolf Heinrich/Wikipedia/GFDL)

Für den Landtagsabgeordneten und verkehrspolitischen Sprecher der SPD-Gemeinderatsfraktion Dr. Boris Weirauch ist klar: „Es muss einen Projektbeirat beim Neubau der ICE-Strecke zwischen Mannheim und Frankfurt geben. Die Bahn hat erklärt, sie möchte die Beteiligten von Anfang an einbinden – dann muss dies aber auch auf Augenhöhe geschehen.“

20.02.2018 in Kommunalpolitik

SPD fordert Überstundenausgleich für Mannheimer Feuerwehr

 
Feuerwehrfrau löscht Feuer (Bild: benjaminnolte/Fotolia)

Die SPD-Gemeinderatsfraktion fordert von der Stadtverwaltung, auf den Vergleichsvorschlag des Verwaltungsgerichts einzugehen und damit den Rechtsstreit über den Überstundenausgleich für die Berufsfeuerwehr endlich gütlich zu beenden.

13.02.2018 in Kommunalpolitik

Mannheim soll Modellstadt für zukunftsorientierte Mobilität werden: Weirauch begrüßt Ankündigung der Bundesregierung

 

Der Mannheimer Landtagsabgeordnete und verkehrspolitische Sprecher der SPD-Gemeinderatsfraktion, Dr. Boris Weirauch begrüßt die Ankündigung der Bundesregierung gegenüber der EU-Kommission, für mehr saubere Luft in den Städten und Gemeinden in Deutschland zu sorgen.

Boris bei Facebook

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Volksverhetzung ist überall strafbar!

Hass-Kommentar jetzt melden