Nachrichten zum Thema Kommunalpolitik

28.09.2017 in Kommunalpolitik

Riedbahn: Grenze der Belastbarkeit ist erreicht – nicht noch mehr Güterzüge über die Hintertür

 
Typischer Güterzug (Bild: kaffeeeinstein/Wikipedia/CCBYSA)

Der Landtagsabgeordnete und verkehrspolitische Sprecher der SPD-Gemeinderatsfraktion, Dr. Boris Weirauch, fordert die Bahn bei den Planungen zum Ausbau der östlichen Riedbahn zu mehr Transparenz und Bürgerbeteiligung auf.

12.09.2017 in Kommunalpolitik

Weirauch fordert striktes Vorgehen gegen gesetzeswidrige Spielhallen in Mannheim

 

Der Mannheimer SPD-Landtagsabgeordnete und Stadtrat Dr. Boris Weirauch zeigt sich besorgt über die hohe Konzentration von Wettbüros und Spielhallen in Mannheim. Auf eine kleine Anfrage des SPD-Landtagsabgeordneten hatte das Innenministerium Zahlen zu Spielhallen, Wettbüros und Lotto-Annahmestellen in der Stadt vorgelegt. Insbesondere die Anzahl der Wettbüros sind dem SPD-Stadtrat ein Dorn im Auge.

25.08.2017 in Kommunalpolitik

Mehr Sicherheit auf den Planken: SPD fordert Schutzkonzept auch für Stadtteilfeste und Kerwen

 
Noch werden die Planken umgebaut, bald erstrahlen sie in neuem Glanz | Bild: Markus Prosswitz

Der SPD-Fraktionsprecher für Sicherheit und Ordnung, Dr. Boris Weirauch, begrüßt die Überlegungen der Stadt zum Schutz der Planken. „Der Umbau der Planken ist die passende Gelegenheit für mehr Sicherheit für Fußgängerinnen und Fußgänger zu sorgen“, betont der SPD-Stadtrat und Landtagsabgeordnete.

20.08.2017 in Kommunalpolitik

Im Gespräch mit Mannheimer Hebammen: „Versorgungssicherheit für Schwangere muss erhalten bleiben“

 
Rainer Hinderer, Nicole Sudheimer, Sarah Boy, Karolin Huschak, Hannah Diehlmann, Boris Weirauch (vlnr)

Der SPD-Landtagsabgeordnete und Stadtrat Dr. Boris Weirauch und sein Heilbronner Kollege im Landtag, der Vorsitzende des Landtagsausschusses für Soziales und Integration, Rainer Hinderer, besuchten gemeinsam die Hebammen-Praxis in Feudenheim, um sich über die Situation der Geburtshilfe und die Arbeitsbedingungen der Hebammen zu informieren. Neben den Feudenheimer Hebammen Karolin Huschak und Sarah Boy schilderten auch Nicole Sudheimer, Beleghebamme am Diakonissenkrankenhaus und Hannah Diehlmann, Auszubildende im Heidelberger Universitätsklinikum, den beiden SPD-Abgeordneten ihre Sorge um die Zukunft des Hebammenberufs in Deutschland.

20.07.2017 in Kommunalpolitik

Von Feudenheim direkt zum Hauptbahnhof

 
Die Linie 2 vor der Haltestelle Nationaltheater | Bild: Martin Hawlisch/Wikipedia/GFDL

Der Landtagsabgeordnete und Stadtrat Dr. Boris Weirauch (SPD) und die Stadträtin Gabriele Baier (Grüne) setzen sich für eine reguläre Linienführung der Stadtbahnlinie 2 von Feudenheim bis zum Hauptbahnhof in den Hauptverkehrszeiten ein.