SPD lobt Siegerentwurf für Neubau des Jugendtreffs in der Schwetzingerstadt

Veröffentlicht am 04.04.2017 in Kommunalpolitik

Die SPD lobt den Siegerentwurf für den Neubau des Jugendtreffs in der Schwetzingerstadt. „Jahrzehnte haben Jugendliche, Eltern, Bezirksbeiräte und Stadträte für einen eigenständigen Jugendtreff in der Schwetzingerstadt gekämpft. Nun biegen wir endlich auf die Zielgerade ein“, erklärt der Bezirksbeiratsvorsitzende, Stadtrat Dr. Boris Weirauch MdL.

Gemeinsam mit seiner Stadtratskollegin Nazan Kapan und SPD-Bezirksbeiratssprecherin Katja Bär freut er sich insbesondere darüber, dass die zuständige Bürgermeisterin Dr. Ulrike Freundlieb angekündigt hat, die erforderlichen Finanzmittel zum kommenden Doppelhaushalt 2018/2019 anzumelden. „Mit der Einrichtung des Jugendtreffs in der Wespinstrasse haben wir sowohl für die Erreichbarkeit für die Jugendlichen, aber auch für die Kooperation mit weiteren Bildungseinrichtungen in nächster Nähe eine hervorragenden Standort gefunden“, zieht Stadträtin Kapan eine positive Bilanz des Wettbewerbs.